KC 995 1000L mieten / kaufen

Die mobile Tankanlage KC 995 ist häufig im Einsatz für die Betankung von Maschinen und Geräten auf z.B. auf Baustellen, Deponien, Gemeindebauhöfen, bei Forstarbeiten, in Steinbrüchen oder bei Gleisbauarbeiten. Durch die UN-Zulassung als Transportbehälter (IBC) sowie einer Zulassung als Lagerbehälter gemäß DIN 6623-2 ist die Tankanlage unter vereinfachten Bedingungen zu transportieren und universell einsetzbar. Die mobile Tankanlage KC 995 ist extrem robust.

Ihre Vorteile

Zeitlich unbefristete UN-Zulassung als Transportbehälter (IBC) für die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR), Bahn (RID), Binnenschifffahrt (ADN) und auf See (IMDG Code)

Bundesweit zugelassen als Lagerbehälter gemäß DIN 6623-2

Lagerung ohne zusätzliche Auffangwanne

Aufstellung im Freien

Verwendung in Wasserschutzgebieten

Komplett aus Stahl, deshalb extrem robust

Transport unter vereinfachten Bedingungen ohne Gefahrgutfahrerschein und ohne Fahrzeugkennzeichnung

Anschlüsse und Armaturen zentral innerhalb eines Schutzringes angeordnet, auf dem ein abschließbarer Flügeltürschrank montiert ist (L500 x B455 x H722 mm)

Produktdatenblatt
KC 995
anschauen

Technische Merkmale

Innen und außen feuerverzinkt

Doppelwandig im Sinne der AwSV; permanente, energieunabhängige Vakuum-Lecküberwachung beider Wände

Explosionsdruckstoßfest

Peilstab

Lüftungsleitung und Saugleitung absperrbar

Füllstutzen mit Sicherheitsverschraubung, abschließbar

Spiralflexummantelung und Winkeldrehgelenk am Schlauchanschluss sorgen für entsprechenden Knickschutz

Fußkonstruktion zur sicheren Aufnahme mit Gabelstapler

Kranösen, sicheres Kranen gemäß DGUV Information 209-013

Überrollbügel zum Schutz der Armaturen

Zulassungen

Gefahrgutverpackung (Zulassung Nr. D/BAM/14373/1A1W) für den Transport auf der Straße, mit der Eisenbahn und auf Binnenschiffen (GGVSEB) sowie Seeschiffen (IMDG-Code) und nach der deutschen Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung (LuftVZO) auch für den Lufttransport.

Lager-/Entnahmebehälter gemäß Baurregelliste A für entzündliche und wassergefährdende Flüssigkeiten unter Beachtung der länder-spezifischen Regelungen gemäß VAwS.

Lieferbare Ausführungen – Anklicken zur Vollansicht