Quadro-D 1000L mieten / kaufen

Die mobile Benzintankanlage QUADRO-D 1000 von Rietberg ist ideal für die mobile Betankung von Maschinen, Aggregaten und Fahrzeugen direkt am Einsatzort. Sie wurde gezielt für eine harte Belastung konstruiert. Dadurch eignet sie sich für den rauen Baustellenalltag, für den Einsatz auf See, auf einem Binnenschiff oder auf einer Windkraftanlage. Der QUADRO-D Benzintank ist als IBC (Intermediate Bulk Container) und Lagertank zugelassen und damit unter vereinfachten Bedingungen zu transportieren und universell einsetzbar. Zudem kann der QUADRO D in Wasserschutz- und Erdbebengebieten genutzt werden. Der QUADRO-D ist in einer Größe von 1000L verfügbar.

Die Baureihe QUADRO wurde von unserem Firmengründer Erich Sprick mitgestaltet. Sie gehört heute mit über 10.000 verkauften Einheiten zu den meistverkauften Tankanlagen.

Ihre Vorteile

Zeitlich unbefristete UN-Zulassung als IBC für den Transport auf der Straße (ADR), mit der Bahn (RID) und auf Binnenschiffen (AND) sowie auf See (IMDG-Code).

Bundesweit gültige allgemeine bauaufsichtliche Zulassung als Lagerbehälter. Lagerung ohne zusätzliche Auffangwanne.

Aufstellung im Freien

Verwendung auch in Wasserschutzgebieten

Transport unter vereinfachten Bedingungen ohne Gefahrgutfahrerschein und ohne Fahrzeugkennzeichnung

3-fach stapelbar

Komplett aus extrem robustem Stahl

Längssicken im Behältermantel sorgen für ausgezeichnete Stabilität

Bedienbarkeit auch im verzurrten Zustand gewährleistet

Kein Gefahrgutfahrerschein

Kompakte Bauweise

Platzsparend

Stapelbar

Niedrige Bauhöhe

Robuste Ausführung

Doppelwandig mit aktiver Lecküberwachung = Kein Leckagepeilstab!

Komplett verzinkt

Abschließbarer Deckel (ist verzurrt zu öffnen)

Unternehmensinterne Schließzylinder können verbaut werden

Technische Merkmale

Innen und außen feuerverzinkt

Doppelwandig im Sinne der AwSV durch permanente energieunabhängige Vakuum-Lecküberwachung beider Wände

Saugleitung mit Absperrkugelhahn

Entlüftungsleitung mit Absperrkugelhahn

Füllstutzen mit abschließbarer Sicherheitsverschraubung, Zapfventilhalter mit absperrbarer Rücklaufmöglichkeit zur sicheren und sauberen Rückführung von Tropfmengen in den Behälter

Kontinuierliche, mechanische und gut leserliche Füllstandsanzeige
(Messskala ¼, ½, ¾, F)

Auf dem Domdeckel platzierter Armaturenblock, der Zapfventilhalterung, Sicherheitsventil, Entlüftungsleitung und Grenzwertgeber vereint

Seitliche Durchführung für Schlauchleitungen und Strom-Anschlusskabel. Abschließbarer, federunterstützter Deckel mit 2 Gasdruckfedern für die vereinfachte Deckelbedienung – von drei Seiten einfach zu öffnen

3-Punkt-Schließsystem mit innenliegendem Sicherheitsschließzylinder (auch unternehmensinterne Schließzylinder können verbaut werden). Auf Wunsch auch mit speziellem 5-Punkt-Schließsystem für noch mehr Sicherheit und Diebstahlschutz.

Geschlossene Fußkonstruktion für den sicheren Gabelstaplertransport

4 Kranösen für das sichere Kranen gemäß DGUV Information 209-013

Lieferbare Ausfährungen

Der QUADRO-D als Benzintankanlage ist mit einem Fassungsvermögen von 770L oder 1000L verfügbar. Die Pumpenpakete sind in 12 oder 230V erhältlich.

Die Pumpen der Komplettpakete sind für Benzin geeignet und verfügen über einen entsprechenden Explosionsschutz. Die standardmäßig installierten Stecker und Batterieklemmen dürfen nur außerhalb von Ex-Bereichen eingesetzt werden. Die Ex-Zonen müssen durch den Betreiber im Rahmen der Erstellung der Gefährdungsbeurteilung und des Explosionsschutzdokumentes festgelegt werden. Können im Bereich des Stromversorgungspunktes Ex-Bereiche auftreten, so müssen explosionsgeschützte Stecker und Steckdosen verwendet werden, die für die jeweilige Ex-Zone zulässig sind.

Die mobile Benzintankanlage QUADRO-DV 330 ist zu Ihrer Sicherheit standardmäßig mit flammendurchschlagsicheren Armaturen ausgerüstet. Hierdurch wird verhindert, dass Flammen, die eine Explosion auslösen könnten, in den Behältern hineinschlagen (BetrSichV, TRGS und TRBS).

Zulassungen

Gefahrgutverpackung (Zulassung Nr. D/BAM/14373/1A1W) für den Transport auf der Straße, mit der Eisenbahn und auf Binnenschiffen (GGVSEB) sowie Seeschiffen (IMDG-Code) und nach der deutschen Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung (LuftVZO) auch für den Lufttransport.

Lager-/Entnahmebehälter gemäß Baurregelliste A für entzündliche und wassergefährdende Flüssigkeiten unter Beachtung der länder-spezifischen Regelungen gemäß VAwS.